Party Booth

Party Booth 4.1.51

Lustige Automatenfotos auf dem heimischen Rechner

Party Booth bringt den klassischen Fotoautomaten vom Bahnhof auf den Rechner. Das Programm knipst Fotostreifen in Farbe, Schwarz-Weiß und Sepia. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • knipst verschiedene Fotostreifen
  • Verknüpfungen zu Online-Diensten
  • erfordert keine passenden Münzen

Nachteile

  • die klassische Automatenstimme fehlt
  • englische Bedienoberfläche

Herausragend
8

Party Booth bringt den klassischen Fotoautomaten vom Bahnhof auf den Rechner. Das Programm knipst Fotostreifen in Farbe, Schwarz-Weiß und Sepia.

Anwender von Party Booth legen zunächst die Anzahl der Bilder pro Streifen fest und suchen bei Bedarf einen bestimmten Hintergrund aus. Die Aufnahmeintervalle zwischen den einzelnen Schnappschüssen regelt man ebenso flexibel wie die Farbe der Bilder und den auf dem Bildschirm erscheinenden Text. Eine Aufnahme startet man mit dem Anschlagen der Leertaste.

Die fertigen Bilder speichert Party Booth in einem gewählten Verzeichnis auf dem Rechner. Bei Bedarf sendet man die Fotos direkt an soziale Netzwerke wie Facebook oder an Online-Dienste wie FlickR, Tumblr oder TwitPic. Wahlweise druckt man die Fotostreifen über einen angeschlossenen Drucker aus.

Fazit Mit Party Booth spart man sich die Fahrt zum Bahnhof. Der virtuellen Fotoautomat knipst über eine einfache Menüführung Bilderserien in verschiedenen Variationen. Auf Partys oder anderen Feiern fertigt man mit dem Programm originelle Erinnerungen an und braucht dabei nicht einmal die passenden Münzen.

Party Booth

Download

Party Booth 4.1.51

— Nutzer-Kommentare — zu Party Booth

  • Cora Cat

    von Cora Cat

    "Download sinnlos / nicht soviel Varianten wie Photo Booth"

    nützt einen noch nicht einmal 10 Tage als Testprogramm, da über den Photos eine Schriftzug liegt. Ein Download ist daher... Mehr.

    Getestet am 13. November 2012